Ausbildung Humanenergetik

 

Zielgruppe

Diese Ausbildung ist das Richtige für Jemanden

a. der Techniken lernen möchte, mit denen man sich selbst und anderen helfen kann 

 

b. einen fundierten theoretischen und praktischen Zugang dazu erhalten möchte, Menschen dabei zu unterstützen, Energieflüsse ins Gleichgewicht und sich in Lebensbereichen wieder in Balance zu bringen 

c. der/die den Ruf für den Weg in die Selbständigkeit spürt

 

Inhalte

Ausbildungsblock 1, 24. – 25. April 2021, 9 – 17:00 Uhr

 

Alles ist Energie, Berufsbild, Ziele und Organisatorisches

 

Ausbildungsblock 2, 29. – 30. Mai 2021, 9 – 17:00 Uhr

Kaufmännische Grundlagen, Ethik & Kommunikation      

 

 

Ausbildungsblock 3, 19. – 20. Juni 2021, 9 – 17:00 Uhr

Arbeiten mit dem morphischen Feld

 

Ausbildungsblock 4, 10. und 11. Juli 2021, jeweils 9 – 17 Uhr

Körper Wissen I

 

Ausbildungsblock 5, 21. und 22. August 2021, jeweils 9 – 17 Uhr

Körper Wissen II

 

Ausbildungsblock 6, 25. – 26. September, jeweils 9:00 – 17:00 Uhr

Energetische Reinigung von Räumen und Plätzen            

 

Ausbildungsblock 7, 23. – 24. Oktober 2021, 9 – 17:00 Uhr

Entspannungstechniken, energetische Testmethoden und Tools

 

Ausbildungsblock 8, 20. – 21- November, 9:00 – 17:00 Uhr

Veränderung und Anwendung von Energiesystemen der neuen Zeit

 

Ausbildungsblock 9, 15. – 16. Jänner, 9:00 – 17:00 Uhr

Intuition und Channeling

 

Ausbildungsblock 10, 12. – 13. Februar 2022, 9:00 – 17:00 Uhr

Praxiswochenende

 

Ausbildungsblock 11, 19. – 20. März 2022

 

Abschlussmodul – Prüfung

 

 

 

Vortragende

 

Birgit König – Ganzheitliche Körperarbeit, www.birgit-koenig.at

Gabrielle Ramskogler – Ganzheitliche Begleitung, www.mentalfrei.at

Manuela Riernößl – Bewusstseinsarbeit der neuen Zeit, www.wegeinslicht.at

Evelyn Edelhofer – Bilanzbuchhaltung, Ausbildnerin WIFI

 

Ausbildungsumfang

 

a. 240 Einheiten à 45 Minuten

b. 66 Einheiten Selbststudium

c. 30 Einheiten Diplomarbeit

d. 66 Einheiten praktische Umsetzung incl. Protokoll und Peergroup

 

 

 

Teilnahmevoraussetzung

 

a. Mindestalter 21 Jahre

b. Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Bereich der Energetik sind nicht erforderlich.

c. abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung

d. Begrenzte Teilnehmerzahl, Vergabe der Plätze nach Einlangen der Anmeldungen

 

 

 

Abschlussvoraussetzung

 

a. Mind. 90% (2Tage max. abwesend) Anwesenheit

b. mündliche und praktische Abschlussprüfung

c. positive Beurteilung der Diplomarbeit (bei Fehlen der Diplomarbeit wird statt dem Diplom ein Zertifikat ausgestellt), Inhalt der Diplomarbeit ist der Aufbau der eigenen Praxis und ein ausgearbeiteter Sitzungsablauf

d. Nachweis über 22 Einheiten praktische Umsetzung/Peergruppen

 

 

 

Investition

 

Bei Anmeldung 1. Rate 230,- oder Gesamtbetrag, weitere Raten 10x jeweils zum Monatsersten 230,–,

Gesamtinvestition bei Ratenzahlung € 2.530,–, bei Einmalzahlung € 2.300,–