Elise - Lebensenergie

Die Eliseenergie ist die grundlegende Lebensenergie im feinstofflichen und physischen Körper. Diese Energie erschöpft sich im Laufe des Lebens, aber auch bei Schockzuständen, schwerer Krankheit, Stress, usw.

Durch die MILA Impulstechnik werden bei der Elise Behandlung neue Meridianpunkte reaktiviert und in Schwingung versetzt. Somit kann die Lebensenergie wieder in die Zellen einfließen.

 

Die Eliseenergie ist ein Frequenzband im Universum, in das alle Seelen eintauchen, bevor sie inkarnieren. Dabei nehmen sie Eliseenergie in sich auf und nehmen sie mit auf die Erde.

In vergangenen Zeiten war es so, dass, wenn die Eliseenergie sich erschöpft hatte, es nicht möglich war, sie wieder aufzufüllen. Die unausweichliche Folge war der physische Tod. Sie konnte nicht aufgefüllt werden, weil der Lichtkörper bis dahin nicht soweit decodiert werden konnte, dass die Blaupause (ein Teil des Lichtkörpers) sich öffnet.

Jetzt in der neuen Zeit, in der viele Lichtarbeiter sich stark ausdehnen in ihrem Licht und erwachen, bahnt sich Elise ihren Weg durch die Blaupause.

 

Um eine Metapher zu verwenden: „Man kann ein Auto reparieren, soviel man will, wenn der Tank leer ist, fährt das Auto nicht“. Auch wenn ein Mensch kein Auto ist, gilt doch dasselbe für die Heilung der Seele und vor allem für den physischen Körper. Die Elise-Energie ist für die vollkommene Heilung und den Lebenswillen der Seele essentiell.

 

Wusstest Du, dass Beethoven 1810 sein Stück "Für Elise" so genannt hat, weil ihm die geistige Welt die Tonfolge der Elise-Energie übermittelt hat? Beethoven schrieb "Für Elise", nachdem er vollständig taub geworden war. Er hörte die Töne innerlich, und er schrieb es für die Menschen - "für die Lebensenergie" - und nicht etwa für eine Frau namens Elise.

 

Energieausgleich € 60,00 pro Stunde

 

Da ich kein Arzt bin, erstelle ich keine Diagnosen. Meine Arbeit ersetzt weder den Besuch des Arztes oder auch des Psychotherapeuten.

Ebenso möchte ich darauf hinweisen, eine medikamentöse Behandlung oder Therapie auf Weisung eines Arztes fortzusetzen.

Vielen Dank!